Förderverein „Kinderzuhause“ weiht am 7. Juli neuen Aktivpark („Treffpunkt Leben“) ein

Förderverein „Kinderzuhause“ weiht am 7. Juli neuen Aktivpark („Treffpunkt Leben“) ein

Burbach. Wuchernde Büsche, hohes Gras und unwegsame Böschungen: Jahrelang war das Gelände unterhalb des Hauses Burgweg in Burbach eine, wie Friedhelm Jung es ausdrückt, „typische Siegerländer Wiese“, ein ungenutztes Stückchen Land.

Inzwischen ist das 1200 Quadratmeter große Grundstück nicht mehr wiederzuerkennen. Die Sträucher und steilen Hänge sind in den letzten Monaten gewichen und haben Platz gemacht für den inklusiven Aktivpark „Treffpunkt Leben“.

© Ann Kathrin Müsse, Siegerland Kurier

Den vollständigen Artikel, erschienen im Siegerland Kurier am 30.06.2018, können Sie hier nachlesen.

1. Juli 2018|Presse|