LEADER-Aktionsgruppe sucht Ideen für Kleinprojekte im 3-Länder-Eck!

Die Förderung von Kleinprojekten über die „Richtlinie Förderung der Strukturentwicklung“ (GAK) eröffnet neue und einfachere Finanzierungsmöglichkeiten für investive Projektideen bis zu max. 20.000 € Gesamtkosten. Gesucht werden Projektideen für 2020 (und auch noch für das Jahr 2021), die innerhalb von 8 Wochen nach der LAG-Mittelauszahlung vollständig umgesetzt und abgeschlossen werden können.

Die maximalen zuwendungsfähigen Kosten belaufen sich für die LEADER-Region 3-Länder-Eck auf 200.000 € pro Jahr, wovon die LAG 90 % (180.000 €) als Zuwendung über die Richtlinie Förderung der Strukturentwicklung (GAK) erhalten kann. Die Projektträger (Untermaßnahmenträger) können bei zuwendungsfähigen Kosten in Höhe von 20.000 € eine max. Zuwendung von 80 % (16.000 €) erhalten. Die verbleibenden 20 % (hier: 4.000 €) sind Eigenmittel. In der 80%tigen Zuwendung sind 90 % GAK-Mittel und 10 % LAG-Mittel (max. 1.600 €) enthalten.

Weitere Informationen zu den Richtlinien erläutert gerne das Regionalmanagement.