LEADER-Aktionsgruppe sucht neue Ideen für Kleinprojekte im 3-Länder-Eck!

Die Förderung von Kleinprojekten über die „Richtlinie Förderung der Strukturentwicklung“ (GAK) eröffnet neue und einfachere Finanzierungsmöglichkeiten für investive Projektideen bis zu max. 20.000 € Gesamtkosten. Gesucht werden daher Projektideen, die jetzt noch kurzfristig eingereicht und bis Anfang 2020 vollständig umgesetzt werden können. Als Bewerbungsfrist gilt der 18.10.2019. Darüberhinaus können auch jetzt schon Projektideen für 2020 angemeldet werden.

Die maximalen zuwendungsfähigen Kosten belaufen sich für die LEADER-Region 3-Länder-Eck auf 200.000 € pro Jahr, wovon 90 % (180.000 €) als Zuwendung über die Richtlinie Förderung der Strukturentwicklung (GAK) erhalten werden. Projektträger (Untermaßnahmenträger) können bei zuwendungsfähigen Kosten in Höhe von 20.000 € eine max. Zuwendung von 80 % (16.000 €) erhalten. Die verbleibenden 20 % (hier: 4.000 €) sind Eigenmittel. In der 80%tigen Zuwendung sind 90 % GAK-Mittel und 10 % LAG-Mittel (max. 1.600 €) enthalten.

Weitere Informationen zu den Richtlinien erläutert das Regionalmanagement.