Gesucht: Heimatideen & Zukunftsgestalter

Gesucht: Heimatideen & Zukunftsgestalter

Kreativ- und Ideenwerkstatt am 16.11.2018 in Burbach-Niederdresselndorf

Der Regionalverein LEADER-Region 3-Länder-Eck e.V. lädt anlässlich der Halbzeit der LEADER-Förderphase zu einer Ideen- und Kreativwerkstatt nach Burbach-Niederdresselndorf ein. „Im Rahmen dieser Veranstaltung möchten wir über unsere bisherige Arbeit berichten und gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern, neue Projektideen für die zweite Hälfte der Förderphase erarbeiten.“, berichtet die Vereinsvorsitzende, Roswitha Still.

Noch bis Ende 2020 stehen dem Regionalverein LEADER-Region 3-Länder-Eck e.V. zur Realisierung innovativer Projektideen von Vereinen, Privatpersonen oder Unternehmen in den Gemeinden Burbach, Wilnsdorf und Neunkirchen insgesamt 2,3 Mio. Euro EU- und Landesfördermittel zur Verfügung.

Der Vorstand des Regionalvereins 3-Länder-Eck e.V. appelliert daher noch einmal alle Bürgerinnen und Bürger, die Chance zu nutzen und sich aktiv in die Gestaltung der (Projekt-) Arbeit der LEADER-Region einzubringen.

Die Kreativ- und Ideenwerkstatt findet am Freitag, den 16. November um 18.00 Uhr in der Hickengrundhalle (Westerwaldstraße 80, 57299 Burbach-Niederdresselndorf) statt.

Der Programmablauf sieht die Vorstellung der bisherigen Arbeit des Regionalvereins und bestehender LEADER-Projekte, sowie ein Kreativphase vor, in welcher mögliche neue Projektideen erarbeitet werden sollen. Zum Veranstaltungsausklang wird ein Imbiss gereicht.

„Wir freuen uns auf einen interessanten Abend und kreativen Austausch. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen – Ihre Ideen sind gefragt“, betont Roswitha Still.

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bis zum 09.11.2018 gebeten. Für Fragen zur Veranstaltung und Anmeldung steht die Regionalmanagerin, Annika Wolf, per Email unter a.wolf@leader-3laendereck.de oder telefonisch unter 02739-802356 zur Verfügung.

24. Oktober 2018|Allgemein, Presse|